Knoblauchöl selber machen

Knoblauchöl
Knoblauchöl

Heute gebe ich euch ein einfaches und tolles Rezept für Knoblauchöl.

Knoblauchzehen schälen, längs halbieren und den "Faden" in der Mitte rausziehen (dieser enthält Bitterstoffe). Jetzt alle Knoblauchzehen in kalte Milch legen und bei geringer Hitze aufkochen. Milch abgießen und den Knoblauch abwaschen, dann diesen Vorgang noch zweimal mit frischer Milch wiederholen. 

Knoblauch gut abtupfen und in neutrales Sonnenblumenöl einlegen. 

Dieses einfache Rezept ist von Johannes King!

Vera x

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Domian (Samstag, 22 Oktober 2016 21:35)

    Hi,

    schnelles kleine und leckeres Rezept!
    Wir haben ein Variante mit Rosmarin, das solltest du auch mal probieren

    Viele Grüße