DIY: Selbstgemachtes grünes Pesto

Mein absolutes Lieblingspesto. Perfekt zu Pasta, Risotto, Gnocchis und co.

Hier das Rezept.

 

Zutaten:

1 kleinen Becher Pinienkerne (zur Kostenersparnis kann man hier auch zur Hälfte Cashewkerne dazugeben)

1/2 Knoblauchzehe (geschält und gehackt)

1 Topf Basilikum (gewaschen und gehackt)

1 kleiner Becher frisch geriebenen Parmesan

Olivenöl

Meersalz und Pfeffer

 

Pinienkerne in der Pfanne kurz erhitzen (Sie dürfen nicht braun werden, es soll nur den Geschmack intensivieren)

Knoblauch, Basilikum und etwas Salz im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Dann die Pinienkerne zerstossen und unter die Paste rühren. In eine Schüssel geben und Parmesan unterrühren. Jetzt langsam das Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. noch Parmesan oder Olivenöl untermischen. Die Konsistenz soll geschmeidig sein.

Guten Appetit!

Eure Vera x

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0