Meine Lieblingsparks in Hamburg - Der Stadtpark

Ich kann es gar nicht mehr abwarten, bis endlich richtig Frühling ist. Ich bin so sonnenhungrig, dass ich auf einen langen und schönen Sommer hoffe. Dann geht es wieder öfter in die schönen Parks, die Hamburg zu bieten hat... Für alle, die auch schonmal vom Sommer träumen möchten, hier der erste Teil meiner Lieblingsparks: 

 

Der Stadtpark

Der wohl bekannteste Park in Hamburg. Hier ist immer was los. Über die Sommermonate gibt es auf der Freilichtbühne zum Teil hochkarätige Künstler, da lohnt es sich auch einfach spontan vorbeizukommen und "draußen" zuzuhören.

Das Planetarium befindet sich im westlichen Teil des Parks.

Es gibt Spielplätze, viele Wiesen, ein "Planschbecken" in dem die Kleinkinder im Sommer spielen, eingezäunte Spielwiesen für Hunde, Cafés und ein Biergarten.

An das sommerliche Grillen in den ausgewiesenen Flächen mit vielen Freunden und Familie habe ich die schönsten Erinnerungen. 

Der Park ist 148ha groß und befindet sich im Stadtteil Winterhude (angrenzend an Barmbek).

 

Vera x


Kommentar schreiben

Kommentare: 0