LANDLEBEN - EINE AUSZEIT IN DER NATUR

Diese Woche genieße ich mit meinen beiden Jungs das Leben auf dem Land.

Es ist so ruhig, es gibt so viel zu sehen und die Zeit läuft hier wohl tatsächlich etwas langsamer. Ein Spaziergang ist auf einmal so viel mehr, als nur raus an die Luft zu kommen. Obwohl wir in Hamburg direkt am Alstertal wohnen, wo wir auch wunderschöne Spazierwege haben, ist es hier draußen - fernab der Großstadt - nochmal was ganz anderes. Ich sollte es eigentlich kennen, so "ruhig" bin ich schließlich auch aufgewachsen, aber diesmal macht mich diese Ruhe richtig glücklich. Jetzt wo ich anscheinend schon eine waschechte Hamburgerin geworden bin, ist es einfach ein toller Urlaub!

Beim Spaziergang entdecken wir Tiere, Blumen, Bäume, Gräser und Steine und Mads und Jesper sind noch schwerer wieder nach drinnen zubekommen als ohnehin schon immer.

An alle Landbewohner unter euch: Ich beneide euch für die Ruhe und die unberührte Natur, die ihr täglich genießen dürft! 

An alle Stadtbewohner unter euch: Heute lade ich euch zu einen Kurzurlaub auf dem Lande ein, genießt die Fotos der schönen Natur und genießt die Ruhe!

Sonnige Grüße und einen tollen Start ins Wochenende wünsche ich euch.

Eure Vera x

Kommentar schreiben

Kommentare: 0