LECKERE PRALINEN OHNE ZUCKER

Momentan ist es bei uns sehr wuselig, wir haben immer was vor und die Tage fliegen vorbei. Wir genießen natürlich jede Minute draußen und heute ist der letzte Tag vor den Ferien in der Spielgruppe für Mads.

Ich arbeite viel für den Blog und auch wenn noch nicht alles spruchreif ist, habe ich sooooo viele neue Ideen und hoffe, dass euch die ein oder andere davon gefallen wird sobald sie online ist.

Morgen geht es in den Urlaub nach Sylt, ich freue mich schon sehr auf eine kleine Auszeit vom Alltag und werde natürlich auch von dort aus neues bloggen.

Heute poste ich euch ein tolles Pralinenrezept, Zuckerfrei und superlecker!

 

Zutaten:

200g geröstete und gemahlene Haselnüsse

1/2 Teelöffel gemahlene Vanille

1 Prise Salz

50g Agavendicksaft

5g Bio Kakao

 

Alle Zutaten verkneten und zu Kugeln formen, dann in den Tiefkühler stellen. Wer möchte, der macht noch einen Schokoüberzug, allerdings schmecken die Kugeln auch so schon super lecker!

 

Zutaten für den Schokoüberzug:

30g geröstete gemahlen

80g Butter

1 Msp. gemahlene Vanille

50g Agavendicksaft

15g Bio Kakao

 

Butter im Topf schmelzen, alle Zutaten unterrühren. Masse im Kühlschrank etwas abkühlen lassen, dann die Pralinenkugeln mit dem Schokoüberzug übergießen oder reintunken.

 

Guten Appetit!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ella (Mittwoch, 19 Juni 2013 13:57)

    Hmm, die sind echt lecker!! Und wirklich einfach und schnell gemacht.