LAUFEND DURCH DAS ALSTERTAL

Als ich am Wochenende meine morgendliche Runde durch das Alstertal gelaufen bin, habe ich beschlossen euch mitzunehmen. Morgens ist es immer am schönsten dort. Bei den momentanen Temperaturen am besten gegen 7:00 Uhr. Es ist schön ruhig, das Sonnenlicht ist traumhaft und man trifft ein paar nette Läufer, die freundlich grüßen.

 

Die Fotos sind mit dem IPhone gemacht und während dem Laufen, dementsprechend sind sie teilweise etwas "unscharf". Ihr seid diesmal halt mittendrin, statt nur dabei! ;-)

 

Ich habe schon einige Laufstrecken getestet, im Alstertal laufe ich am liebsten. Selbst die 25-30 Kilometer am Stück für die Marathonvorbereitung bin ich fast immer hier gelaufen, nahezu ohne große Straßen zu überqueren.

Noch ein großer Vorteil: Die Laufstrecke beginnt direkt vor meiner Haustür!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Janine (Dienstag, 06 August 2013 11:00)

    OH wie herrlich! Ich vermisse meine alte Laufstecke. Jetzt muss ich ein ganzes Stückchen an der Hauptstraße laufen, um in den Wald zu kommen. Aber ich hoffe, dass ich bald mal wieder in Richtung Wald ziehen darf. :-)

  • #2

    Vera (Dienstag, 06 August 2013 13:57)

    Ich drücke die Daumen, dass Du bald wieder in Waldnähe wohnst! Ja, man muss sich manchmal da
    ran erinnern, wie großartig man es hat! Meistens merkt man ja leider erst wie wunderbar etwas war, wenn man es nicht mehr hat... ;-)
    Sonnige Grüße
    Vera x

  • #3

    Aine (Dienstag, 06 August 2013 17:04)

    Ach, wie schön... Den Alsterlauf vermisse ich manchmal.... :)