"AMERICAN PANCAKES" MIT BLAUBEEREN

Da wir alle am Wochenende erkältet durchhingen, gab es zum "schnell gesund werden" am Sonntag für alle Pfannkuchen nach amerikanischer Art mit viiiiiiielen Blaubeeren. Da ging es besonders den Kindern ganz schnell wieder besser!

Ich wollte schon immer mal diese dicken amerikanischen Pfannkuchen machen. Und habe mir ein Rezept aus dem Kochbuch von Gwyneth Paltrow rausgesucht und es dann noch etwas abgewandelt.

 

Zutaten:

 

375g Mehl

75g Zucker oder 100ml Agavendicksaft

2,5 TL Backpulver

2 TL Salz

300 g Naturjoghurt

4-5 EL Rapsöl

6 Eier

Milch zum verdünnen des Teigs

Blaubeeren, Zimt & Agavendicksaft zum servieren

 

Die trockenen Zutaten verrühren, dann die feuchten Zutaten gut unterrühren bis ein noch relativ zäher Teig entsteht (Milch je nach Gefühl dazugeben). Der Teig sollte einfach nicht so flüssig sein, dass er direkt in der Pfanne verläuft.

Ich habe die Pancakes in einer kleinen Pfanne gebraten. Ca. 2-3 Minuten von jeder Seite.

Dann etwas Zimt drüber stäuben, Agavendicksaft drübergießen und Blaubeeren dazu servieren! Mmmmhhhhh....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0