"DAS ANTI-PANIK HANDBUCH FÜR ELTERN" - PLUS VERLOSUNG

Ich habe inzwischen ein beachtliches Repertoire an Büchern über Schwangerschaft, Erziehung und Co. - einige finde ich wirklich gut, andere habe ich nach ein paar Seiten ins Regal gestellt und nie wieder rausgeholt. In letzter Zeit ist es eher selten geworden, dass ich Erziehungsbücher lese. Als ich vor kurzem ein Rezensionsexemplar des "Anti-Panik Handbuch für Eltern" zugesandt bekam, habe ich mich gefreut. Denn schon die Kurzfassung hörte sich interessant an und ein Ratgeber von den ersten Lebensjahren bis zur Pubertät klingt vielversprechend.

 

Und tatsächlich hat es mich überzeugt:

* Die Tipps kommen unaufdringlich, ohne erhobenen Zeigefinger

* Das Kapitel "Gesundheit" mit Ratschlägen zu vielen verschiedenen Krankheiten ist super - Übersichtlich und wertvolle Tipps, um auch in Krankheitsfällen der Kinder einigermaßen entspannt zu bleiben und zu wissen was zu tun ist

* Besonders interessant ist für uns momentan das Thema Trotzphase - auch wenn ich da ohnehin versuche gelassen zu bleiben, hat dieses Buch nochmal den einen oder anderen Tipp parat.

 

Im Grunde genommen ist es ein Buch genau nach meinem Geschmack - Ich kann es einfach immer mal wieder zur Hand nehmen, finde schnell das Thema, was mich momentan interessiert und kann mich zur aktuellen Situation "beraten" lassen. Perfekt!

 

Und da das Buch so toll ist, freu ich mich natürlich unter euch zwei Exemplare verlosen zu dürfen!


Einfach bis zum 06. Februar 2014 23:59 Uhr diesem Artikel  kommentieren und schon nehmt ihr an der Verlosung teil.


Tipp: Das Buch ist auch ein tolles Geschenk zur Geburt!

 

Teilnahmebedingungen: Ihr müsst 18 Jahre alt sein und euren Wohnsitz in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Die Gewinner werden hier auf www.alsterleben.de bekannt gegeben und haben dann 14 Tage Zeit mir ihre Adresse mitzuteilen.

 

Toi, Toi, Toi!

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Stephi (Montag, 06 Januar 2014 16:30)

    Hallo Vera,

    das klingt spannend. Da hüpf ich doch gleich mal in den Lostopf.

    LG, Stephi

  • #2

    Maike (Montag, 06 Januar 2014 21:05)

    Ich versuche jetzt auch einfach mal mein Glück (hab ich noch nie gemacht). Mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt und ich bekomme zum ersten mal Trotzanfälle zu spüren... Bin gespannt was da noch auf uns zukommt ;-)
    Liebe Grüße Maike

  • #3

    Magda (Montag, 06 Januar 2014 21:20)

    Gewinnspiele sind doch immer mal ein Kommentar wert ;-)
    Habe mich mal gleich etwas mehr über das Bucherkundigt, klingt wirklich gut und b eim reinlesen, war es gut geschrieben.
    Also mache ich doch auch mal mit und versuche mein Glück, bei zwei Kindern kann man sowas bestimmt mal gebtauchen ;-)

    LG aus Frankfurt

  • #4

    Lena (Montag, 06 Januar 2014 21:49)

    Liebe Vera
    Ich lese (als Hamburgerin) sehr gern deinen süßen Blog!
    Meine Schwester ist gerade Mama geworden und da würde ich ihr sehr gern dieses tolle Buch schenken. Somit hüpfe ich auch auf diesem Wege ins Lostöpfchen!
    Liebe Grüße
    Lena

  • #5

    Martina (Dienstag, 07 Januar 2014 08:57)

    Ich bin selbst schwanger - da würde ich mir das Buch einfach mal selbst schenken ;-)

    Liebe Grüße
    Martina

  • #6

    Kathrin (Dienstag, 07 Januar 2014 15:40)

    Hallo Vera,
    meine Tochter ist gerade 7 Wochen alt und bisher habe ich einen großen Bogen um Erziehungsratgeber gemacht. Dieser hört sich aber wirklich gut an. Vielleicht habe ich ja Glück

  • #7

    Nicole K. (Mittwoch, 08 Januar 2014 13:58)

    Tolles Buch! Das würde ich gerne gewinnen, denn bei meinen 2 Kleinen (21 Monate und 8 Monate alt) wäre es bestimmt hilfreich. Ich versuche mal ein Glück und springe in den Lostopf. Viele Grüße Nicole

  • #8

    Julia (Mittwoch, 08 Januar 2014 14:00)

    Hallo Vera,
    meine Tochter ist 3,5 Jahre und mein Sohn 20 Monate; da findet sich in dem Buch bestimmt der ein oder andere nützliche Tipp.
    LG
    Julia

  • #9

    Cordula (Mittwoch, 08 Januar 2014 23:30)

    Hallo Vera,

    das Buch ist ein super Tip! Ich versuche auch mein Glück mit meinem Kommentar.

    Liebe Grüße aus Hamm/ Westfalen,
    Cordula.

  • #10

    Sandra (Freitag, 10 Januar 2014 14:39)

    Hui, da versuche ich doch auch mal mein Glück. Das Buch hört sich wirklich interessant an, brauche ich doch allmählich Tipps für die anstehende Trotzphase meines kleinen Mannes.
    LG, Sandra

  • #11

    Susann (Donnerstag, 06 Februar 2014 12:32)

    Hallo,
    ich habe 3 Kinder: 3 Jahre, 22 und 3 Monate alt; und ich glaube, es wird Zeit für mein erstes "Erziehungs"buch. ;-)
    Liebe Grüße aus dem Süden,
    Susann