KEEP CALM …. AND PARTY ON!

Da hab ich ja im letzten Post noch ordentlich angegeben, wie entspannt die Kindergeburtstage bei uns bisher immer waren und dann drohte kurzzeitig meine Entspannung zu verfliegen: Von drei eingeladenen Kindern kam kein einziges! Kurzfristig sagte mittags noch das letzte Kind ab und ratlos stand ich da... Im ersten Moment war ich wirklich traurig, dass Jesper an seinem zweiten Geburtstag nur mit Erwachsenen und seinem Bruder feiern kann.

Vor ein paar Jahren - damals als ich noch keine Mutter war und dachte das Leben ist perfekt wenn alles ganz hübsch perfekt läuft, damals als ich noch nicht wusste, dass völlig unperfekt manchmal das perfektere perfekt ist - damals wäre ich völlig durchgedreht und hätte diesen Tag verflucht und ihn bereits mittags für gelaufen erklärt.

Ich glaube jede Mutter wird mir zustimmen wenn ich sage: Mit Kindern läuft es selten nach Plan. Es ist meistens bunt, wuselig, oft auch mal chaotisch und am Ende ist das Leben mit Kindern dann doch wieder so wunderbar schön, wie man sich sein Leben nur wünschen kann. 

 

Also nach der besagten letzten Nachricht habe ich einmal tief durchgeatmet, kurz nachgedacht, dann den Picknickkorb gepackt, Kuchen, Kerzen, Luftballons, Getränke und die Lieben geschnappt und ab in den Tierpark. Das Wetter hat mitgefeiert und wir alle hatten einen wunderschönen Geburtstag. So lange sind wir noch nie mit beiden Kindern im Tierpark gewesen. Ausgiebiges Spielen auf dem Spielplatz, Picknick mit Geburtstagskuchen und Geburtstagsständchen inklusive Blick auf die Giraffen und stundenlang mit Bollerwagen durch den Tierpark schlendern. 

 

Jesper fiel abends völlig erschöpft und hoffentlich glücklich ins Bett. Auf meine Frage: "Jespi, war das ein schöner Geburtstag?" antwortete er: "Ja, mit ein Eisbär und ein Picknick und ein Auto und so ein Gummibärchen..." Er hörte gar nicht mehr auf! Na also!!! :-)))

Die "Autos mit dem Gummibärchen" waren ohnehin der Hit bei beiden Jungs, ihr seht sie auf dem Foto unten!

 


Auch Mads hat diesen Tag sehr genossen, so schön mitgefeiert und am Abend vorher mit mir alles vorbereitet, gebacken und gebastelt.

Und auch wenn "nur" sein Bruder und Erwachsene mit Jesper gefeiert haben, hatte er viel Spaß und es war ein total toller zweiter Geburtstag. 


Schön, dass mir ganz deutlich wurde, wie sehr ich inzwischen improvisieren kann... ;-)

 

Hauptsache entspannt bleiben...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ella (Mittwoch, 05 März 2014 14:12)

    Wie schön! Das hört sich doch wie eine perfekte Geburtstagsfeier an! Und himmlisch schönes Wetter für ein Tierparkbesuch. Ihr seid echte Glückskinder. xxxxx