COUNTRY DAYS

Foto:http://country-days.co.uk
Foto:http://country-days.co.uk

So nach und nach findet sich ja bei uns alles wieder ein. Nachdem wir ein Playmobilteilchen in der Wohnung meiner Cousine verloren hatten - genaugenommen hab ICH gar nichts verloren, sondern meine beiden Söhne, aber ICH durfte dann das Theater ertragen als wir das Teil nicht wiederfinden konnten - jedenfalls rief meine Cousine mich dann fast zwei Wochen später an um mir mitzuteilen, dass ihr einjähriger Sohn unseren verloren geglaubten Schatz wiedergefunden hatte. Ich muss hier vermutlich nicht erwähnen was für eine große Freude bei uns Zuhause ausbrach!

Foto: http://country-days.co.uk
Foto: http://country-days.co.uk

Und als wäre unser Glück damit nicht schon ausgereizt, gehe ich neulichs in den Kiosk, den ich circa alle 8-10 Wochen mal aufsuche um mich mit Zeitschriften einzudecken, und werde freudestrahlend vom Besitzer empfangen. Er streckt mir direkt die Hand mit einem kleinen Lego Duplo Türmchen und einem daraufsitzenden Hahn entgegen. "Na, habt ihr das schon vermisst?" - Ähm, ne, hatten wir nicht, aber das ist ja unser Hahn... und unsere Legosteine...

Es ist mindestens zwei Monate her, dass ich das letzte Mal dort war und Jesper offenbar seine Legosachen liegen lassen hatte und der Besitzer wusste noch genau, dass dieser Legoturm zu uns gehörte. Ich war so überrascht, dass ich dem Mann fast um den Hals gesprungen wäre. (Ich konnte mich gerade noch zurückhalten, aber es war schon ein sehr emotionaler Moment... ;-) ) 

Mal im Ernst, wie aufmerksam war es denn bitteschön von dem Mann uns die Sachen wieder zu geben?! 

Mein Fazit aus den beiden Geschichten: Findet sich alles wieder ein!

Oh, da fällt mir gerade noch eine dritte Geschichte von meinem verloren geglaubten Shirt ein, dass vorletztes Wochenende seinen Weg von Sylt nach Hamburg wieder fand, aber diese Geschichte erspar ich euch nun mal lieber!

 

An dieser Stelle nur noch ein kurzer Aufruf: Wer meine Handytasche gesehen hat: Bitte an mich zurück! (You never know....)

Foto: http://country-days.co.uk
Foto: http://country-days.co.uk
Foto: http://country-days.co.uk
Foto: http://country-days.co.uk

Nun möchte ich euch heute noch die Homepage "Country Days" empfehlen.

Eine Seite von den Machern der Zeitschrift "Country Homes & Interiors" mit vielen Ideen zur Einrichtung, DIY Tipps, Shoppingtipps und vorallem vielen schönen Bildern. Mal wieder so eine Seite, wo ich mich vollkommen drin verlieren kann und dann nach Stunden merke, dass es schon abends ist und die Kinder noch kein Mittagessen hatten ;-) 

Foto: http://country-days.co.uk
Foto: http://country-days.co.uk

Habt ihr noch irgendwelche Lieblingsseiten, auf denen man sich so richtig schön "festlesen" kann?

 

Happy Weekend!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0