Blaubeer-Schokoladen-Kuchen

Am Wochenende hatten wir Kaffeebesuch und da ich morgens mit Mads alleine Zuhause war, hatten wir beide spontan beschlossen einen Kuchen und Muffins für Nachmittags zu backen. Mads bestand auf Blaubeeren im Kuchen und ich auf Schokoladenstückchen... Rausgekommen ist eine leckere Mischung!

Rezept wie hier! Nur ohne Streusel, dafür mit Schokostückchen und die doppelte Teigmenge, um dann noch eine kleine Kuchenform damit zu befüllen!

 

An diesem Tag habe ich dann noch ein traumhaft schönes Brautmake-up und die bezauberndste Brautfrisur gemacht, die ich je gesehen habe. (... ich weiß, Eigenlob..., aber man muss manchmal einfach realistisch sein ;-) )

Da dies erstmal der Probedurchlauf war, darf ich natürlich nicht zu viel verraten, aber ich bin immernoch total verliebt in die Braut, wenn ich mir die Fotos ansehe! :-)

 

In diesem Sinne ... Ich wünsche euch allen eine Woche voller Liebe!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0