robert laupert - "l´aupaire"

Heute möchte ich euch den Musiker Robert Laupert alias "L´aupaire" vorstellen. 

Robert habe ich durch Samuel Harfst kennengelernt, wo er zur Band gehört. 

Saxophon, Banjo, E-Gitarre - da fehlt definitiv seine Stimme. Also fast schon Pflicht, dass er da auch alleine was macht.

Als ich Robert das erste mal singen gehört habe, dachte ich er trickst da irgendwie rum. "Woher bitte kommt diese Stimme?" Alter Schwede!!!!


Anfang 2013 zog es Robert nach Budapest. Dort arbeitete er ein halbes Jahr in relativer Einsamkeit an seiner eigenen Musik. Am 24. Oktober erscheint nun endlich seine erste EP "Rollercoaster Girl" - Preorder here!


In Budapest entstand auch der Künstlername "L´aupaire", da es den Ungarn schwerfiel den Namen Laupert auszusprechen.


Am 27. Oktober startet seine "Indulás"-Tour mit Band durch Deutschland. Am 03. November spielt er in Hamburg!

Tickets findet ihr: hier!

 

Rock on, Rob! Und euch noch ein schönes Wochenende!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0