Lieblingsstädte

Rethymnon auf Kreta

Als Großstadt-Fan lande ich in meinem Urlaub oft in schönen Städten und ich genieße das Gewühl und die vielen Menschen. Es gibt immer etwas interessantes zu sehen und meistens haben die Städte dann auch noch ein schönes Museum und einen Starbucks... Was braucht man (oder zumindest ich) mehr zum Glücklichsein?

Ich weiß, viele Leute hassen die Menschenmassen, den Lärm, die schmutzige Luft,.... Aber ich fühl mich da meistens richtig wohl.

In den letzten Jahren habe ich vorallem aber die "geheimen" Ecken der Städte lieben gelernt.

Bei meinem letzten Kopenhagen Urlaub bin ich an Orten gewesen, die ich in den 12 Jahren zuvor nie gesehen habe.

In London lernte ich so schöne Stadtteile kennen, an denen ich mich fühlte wie eine richtige Einheimische. 

Ich bin mutiger geworden, lasse den Reiseführer zuhause und entdecke so auch mal Orte, die in keinem Reiseführer zu sehen sind.

Amsterdam

Natürlich gibt es die typischen Wahrzeichen jeder Stadt, die ja berechtigterweise massenweise besucht werden, die schaue ich mir dann meistens auch gerne an!

Heute gibt es einfach mal eine bunte Bildvermischung der vergangenen Städtereisen. Vielleicht erkennt ihr ja die eine oder andere Stadt wieder.

Ich hoffe euch haben die Einblicke gefallen. Mein Urlaub naht in großen Schritten und mit ihm auch der Besuch der nächsten Großstadt. Ich wage mal was neues. Ganz viel Entspannung und ein Ausflug in eine (für mich) neue Stadt. Bald dann mehr dazu...

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0