GESCHENKEANHÄNGER - KOSTENLOSER DOWNLOAD

Weihnachten klopft an die Tür.

Falls ihr noch Geschenkanhänger für eure Weihnachtsgeschenke braucht, könnt ihr euch noch schnell diese Anhänger runterladen.

Am besten auf etwas festeres Papier drucken, dann ausschneiden, ggf. oben eine Öse mit dem Locher reinstanzen und ans Geschenk hängen, oder aufkleben. Fertig!

Viel Spaß mit den Anhängern und viel Freude beim verschenken!

 
Download
Geschenkanhänger
Anhänger für Eure Weihnachtsgeschenke!
Geschenkeanhänger.jpg
JPG Bild 580.8 KB
0 Kommentare

BABYSSIMO - TOLLE PRODUKTE FÜR MAMA & KIND

Foto: Babyssimo
Foto: Babyssimo

Wer auf der Suche nach besonderen Sachen für seine kleinen ist, der sollte unbedingt mal bei Babyssimo vorbeischauen. Ich bin kürzlich auf diesen tollen Online Shop gestoßen und ich bin hin und weg von den süßen Produkten.

Fotos: Babyssimo
Fotos: Babyssimo

Ich finde es toll, wie man bereits beim stöbern merkt, dass die zum Verkauf angebotenen Produkte mit viel Liebe und Köpfchen ausgesucht wurden- ob Erstausstattung aus Bio-Baumwolle oder wunderschöne PVC-freie Wandaufkleber.

Foto: Babyssimo
Foto: Babyssimo

Gegründet wurde Babyssimo 2012 von Olivia und Thomas - einer Franzosin und einem Deutschen. Während Olivia und Thomas für sechs Monate um die Welt reisten und die beiden ihr erstes Kind erwarteten, haben sie immer wieder so tolle Babysachen gesehen und sich gefragt "Warum findet man so etwas in Deutschland nicht?"

Und so war die Idee für Babyssimo dann auch schon geboren.

Fotos: Babyssimo
Fotos: Babyssimo

0 Kommentare

GEWINNERIN DES "HEAR THE WORLD" KALENDERS

 

 

Die Gewinnerin des tollen "Hear the World" Kalenders ist:

 

Sari

 


Liebe Sari,

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem tollen Kalender! Bitte lass´ mir per Email deine Adresse zukommen!

 

1 Kommentare

WEIHNACHTSMARKT AUF DEM RATHAUSMARKT HAMBURG

Weihnachten naht in großen Schritten... Für mich geht die Vorweihnachtszeit immer viel zu schnell vorbei. Ich genieße jetzt noch die restlichen Tage mit den letzten Vorbereitungen und dann wird Weihnachten gefeiert.


Solltet ihr noch nicht so recht in Weihnachtsstimmung sein, empfehle ich euch einen Besuch des Historischen Weihnachtsmarktes auf dem Hamburger Rathausmarkt. Es ist wirklich bezaubernd schön und nicht nur meine Kinder kriegen hier ganz leuchtende Augen!

Es ist zwar gerade am Wochenende immer sehr voll, aber einmal pro Adventszeit gönnen wir uns den Zauber (& das Gedrängel ;-) )

 

Ganz egal, wie ihr euch auf die Feiertage vorbereitet, ich hoffe ihr habt es schön und genießt die Zeit!

1 Kommentare

VANILLEKIPFERL REZEPTEMPFEHLUNG

Als Mutter bin ich immer auf der Suche nach Beschäftigungen für meine kleinen. Zwar können sich meine beiden Jungs inzwischen super miteinander beschäftigen und spielen manchmal stundenlang lieb zusammen, dennoch genieße ich es Zeit mit ihnen zu verbringen und gemeinsam etwas zu machen.

Passend zur Weihnachtszeit habe ich ein ganz einfaches Vanillekipferlrezept gefunden.

Es ist so einfach, schnell und schmeckt sehr lecker!

Ich finde ja nichts unentspannter als mit Kindern ein kompliziertes Rezept nachzubacken oder -kochen; die Kinder sind gelangweilt, weil sie kaum mithelfen können, ich bin genervt, weil die Kinder gelangweilt sind?!? Nein danke! "Lieber einfach & lieber glücklich!"

 

Die Kinder hatten beim Backen freie Hand und so konnte jeder sein eigenes Blech fertig machen. Die schönsten unserer Plätzchen haben wir liebevoll verpackt und werden sie verschenken. Ob zu einem der vielen Adventseinladungen, oder einfach an die liebsten Freunde, ich bin mir sicher sie kommen gut an! :-)

 

"Make someone happy - then you´ll be happy too!"

0 Kommentare

VERLOSUNG: HEAR THE WORLD KALENDER 2014

Copyright: Bryan Adams
Copyright: Bryan Adams

 

 

Kurz vor Weihnachten darf ich wieder einen Leser glücklich machen. Mit freundlicher Unterstützung der "Hear the World Foundation" darf ich einen tollen Kalender für 2014 unter meinen Lesern verlosen.

 

Tobey Maguire, Kate Moss, Lana Del Rey & einige andere findet ihr in diesem tollen Kalender. Alle von Bryan Adams fotografiert.

 

Wenn ihr also Lust habt das nächste Jahr mit diesem stylischen Kalender zu erleben, dann hinterlasst hier ein Kommentar und das Los entscheidet dann wieder in Form meiner "kleinen Glückshilfe" Mads!

 

Das Gewinnspiel endet am 19. Dezember 2013 um 23:59 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Teilnahme ab 18 Jahre, mit Wohnsitz in Deutschland. 
 
Für einen Kommentar gibt es ein Los und wenn ihr die Verlosung auf Facebook teilt, bekommt ihr noch ein Extra-Los in die Lostrommel (in dem Fall bitte im Kommentar mit angeben, dass ihr die Verlosung bei Facebook geteilt habt).
 
Der Gewinner wird anschließend hier im Blog bekannt gegeben und hat dann 14 Tage Zeit sich mit seiner Adresse per email zu melden, sonst wird erneut ausgelost :)
 

Viel Glück!

 

Und wer hier kein Glück hat, der kann sich sein Exemplar hier bestellen und damit auch noch gutes tun!

 

Copyright: Bryan Adams
Copyright: Bryan Adams

 

Ich denke gerade zur Weihnachtszeit wird einem bewusst, wie wichtig es ist auch Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns. Jeder sollte ein Projekt finden, bei dem er sich einbringt. Sei es durch ehrenamtliche Tätigkeit oder durch Spenden. Und wenn wir dieses Projekt dann noch das ganze Jahr lang -entsprechend unserer Möglichkeiten- unterstützen, tragen wir alle ein kleines Stückchen zu einer besseren Welt bei. Wenn euch die "Hear the World Foundation" genauso gut gefällt wie mir, dann findet ihr hier Möglichkeiten zur Unterstützung!

6 Kommentare

LEBKUCHENHAUS - GANZ EINFACH

Okay... Ein wenig habe ich in der Überschrift geschummelt... Dieses Lebkuchenhaus ist zwar relativ einfach, allerdings muss ich zugeben, dass es etwas knifflig war die Wände und Dachteile zum halten zu bringen.

Ich hab es aber schnell geschafft, also schafft ihr das auch!!!

 

Erst hatte ich überlegt die Lebkuchenteile selber zu backen, aber dann habe ich mich für die "Easy-Variante" entschieden. :-)

 

Es gibt vorgefertigte Varianten von allen möglichen Herstellern. Ich habe mich für dieses Lebkuchenhaus entschieden und ich finde es super. Sowohl die Lebkuchenplatten, als auch die Zuckerfiguren sind genauso, wie ich mir das vorstelle!

 

Ich bin jedenfalls total begeistert, wie einfach es ging und wieviel Spaß die Kinder und ich dabei hatten.

 

Vielleicht fehlt bei euch ja auch noch ein Hexenhäuschen für kleine Naschkatzen?!

2 Kommentare

TRADITIONELLE WEIHNACHTEN IN ENGLAND

Als absoluter England Fan, möchte ich euch heute ein paar englische Weihnachtstraditionen vorstellen.

 

Wenn man sich nicht von dem "Konsumterror" mitreißen lässt, ist Weihnachten doch eine entspannte und gemütliche Zeit. 

 

Die Vorweihnachtszeit wird in Großbritannien ohne Nikolaus und ohne Adventskranz begangen (Minuspunkt an dieser Stelle aus meiner Sicht ; ) )

 

Dafür aber mit wunderschön geschmückten Städten, Geschäften und Häusern. Die Londoner Innenstadt ist zur Weihnachtszeit ein Traum!

Typisch englisches Weihnachtsgebäck sind Ginger Bread und Mince Pies.

 

Weihnachtsbäume in Privathäusern werden oft schon Anfang/ Mitte Dezember aufgestellt, diesen Brauch habe ich bereits vor einiger Zeit übernommen, dann ist es Zuhause so schön weihnachtlich... : )

 

Den ganzen Dezember ziehen Gruppen von Kindern von Haus zu Haus und singen "Christmas Carols". Manchmal singen auch wohltätige Organisationen und sammeln so Spenden für einen guten Zweck.

 

Das eigentliche Weihnachtsfest feiern die Briten erst am 25. Dezember, in der Nacht vom 24.12 auf den 25.12. kommt der Weihnachtsmann und bringt die Geschenke. Die Kinder hängen am 24. abends ihre großen Weihnachtssocken auf, damit "Santa Claus" sie nachts befüllen kann. Morgens kommt die ganze Familie dann zusammen, um zu sehen, was der Weihnachtsmann für Geschenke gebracht hat. Meistens kommen alle direkt aus dem Bett und sind noch im Pyjama während die Geschenke ausgepackt werden, anschließend gibt es Frühstück.

 

Gegen Mittag wird bei den meisten mit den Vorbereitungen für das große "Christmas Dinner" begonnen (ähnlich wie bei uns an Heilig Abend) um am späten Nachmittag dann den traditionellen Truthahn zu servieren. Ein oft gekochtes Dessert zu Weihnachten ist der englische "Plumpudding"- ein stundenlang gekochter Fruchtkuchen mit Rum, in dem man zu Weihnachten gerne ein Silberstück oder ein anderes Pfand einbackt.

Außerdem gibt es Traditionell zu Weihnachten in England die "Christmas Cracker" - Knallbonbons mit einer kleinen Überraschung drin. 

 


Am 25. gegen 15 Uhr sehen sich die meisten die traditionelle Weihnachtsansprache der Queen im Fernseher an.

 

Der 26.12. wird in England auch "Boxing Day" genannt, hier werden Familie und Freunde besucht.

 

Was in keinem englischen Haus zur Weihnachtszeit fehlen sollte sind Mistelzweige, die gerne über Türen gehängt werden. Man sagt sie würden böse Geister verjagen und wenn sich eine Frau und ein Mann unter einem Mistelzweig begegnen, dann dürfen sie sich küssen. Nach jedem Kuss wird eine Beere vom Zweig gepflückt. Wenn alle Beeren gepflückt sind, ist Schluss mit der Knutscherei unter dem Mistelzweig ;-)

Gibt es bei euch Weihnachtstraditionen, die ihr aus fremden Ländern übernommen habt, einfach weil ihr sie schön findet?

Oder kennt ihr euch super mit englischen Traditionen aus und habt noch mehr Vorschläge für eine britische Weihnachtszeit?

 

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!

1 Kommentare

BLAUBEERMUFFINS MIT STREUSEL

Ich liebe Blaubeermuffins. Bisher habe ich aber kaum selber welche gebacken, und wenn dann ohne Streusel. Dabei finde ich Blaubeermuffins mit Streusel absolut himmlisch.

 

Jetzt habe ich kurzerhand einfach mal ein ganz einfaches Rezept ausprobiert und es war soooo lecker!

Zutaten:

 

Für den Teig:

200g Mehl

150g Zucker

1 Prise Salz

Eine Messerspitze Backpulver

1 Ei

70ml Sonnenblumenöl

90ml Milch

180 g Blaubeeren

 

Für die Streusel:

100g Zucker

50g Mehl

50g Butter

 

 

Die trockenen Zutaten für den Teig vermengen, dann die flüssigen Zutaten in einer seperaten Schüssel gut verrühren. Nun die flüssigen Zutaten gut unter die trockenen rühren. zum Schluss die Blaubeeren unterheben. Den Teig in Muffinförmchen geben.

 

Die Zutaten für die Streusel gut vermischen und auf den Teig in den Muffinförmchen geben.

 

Ca. 25 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.

 

Guten Appetit!

 

1 Kommentare

KONZERTLESUNG 2014: SAMUEL HARFST & SAMUEL KOCH

Foto: Maximilian Kempe
Foto: Maximilian Kempe

Durch Zufall bin ich kürzlich auf die Musik von Samuel Harfst gestossen und mir fällt nicht viel mehr ein als: WOW! 

Ich kann mich gar nicht für ein Lieblingslied entscheiden, weil alle soooo toll sind... und ich kenn gerade mal einen Bruchteil seiner Lieder!

 

Jetzt werde ich noch die Biografie "Zwei Leben" von Samuel Koch lesen und bin dann vermutlich bestens auf die Konzertlesung der beiden Samuels im Februar des kommenden Jahres vorbereitet.

 

Musik & Lesung - Das kann doch nur absolut super werden!

 

In diesem Jahr gab es bereits eine komplett ausverkaufte Tour der beiden.

Samuel Harfst & Band spielen Lieder aus dem aktuellen Album "Schritt Zurück" und Samuel Koch liest aus seinem Buch "Zwei Leben".

Ich bin sehr gespannt auf diese Kombination, die in meinen Ohren sehr interessant und vielversprechend klingt. Ich freue mich auf einen tollen Abend.

 

Es ist bereits eine DVD der Konzertlesung erschienen, die ich mir jedoch (noch) nicht ansehen werde, weil ich einigermaßen unvoreingenommen in dieses Event gehen möchte... (Macht das Sinn? )

 

Falls ihr auch Lust bekommen habt, bestellt euch am besten sofort Tickets für eure Wunschstadt! Oder wart ihr vielleicht sogar schon in diesem Jahr dabei? 

 

Termine & Tickets für die Konzertlesungen findet ihr hier!

Infos über Samuel Harfst hier!

Infos über Samuel Koch hier!

 

Lieben Dank an David Harfst für die näheren Informationen und die Erlaubnis dieses wunderbare Video mit euch zu teilen:

 

 

Ich genieße jetzt noch die letzten Tage auf Sylt, habe bereits Mütze, Schal und Handschuhe bei jedem Spaziergang dabei, denn es ist hier wirklich eisig kalt!

Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende!

0 Kommentare

"ROTE LINSEN - CURRY" REZEPT

Dieses Gericht ist so einfach und ich finde es so lecker, dass ich es trotz seines "Aussehens" mit euch teilen muss... :-)

 

Zutaten für 3-4 Personen:

 

300g Rote Linsen (waschen und nach Anleitung kochen)

1 rote Zwiebel (in kleine Würfel schneiden)

Natur- / oder Sojajoghurt

Salz, Pfeffer, Currypulver, Kreuzkümmel, Kurkuma, etwas Chilipulver

Pitabrot

 

Zwiebeln andünsten, gekochte Linsen hinzugeben und nach Geschmack würzen. Mit dem Joghurt verfeinern und mit Pitabrot servieren.

 

0 Kommentare

BUCHEMPFEHLUNG: "EIN GANZES HALBES JAHR" VON JOJO MOYES

543 Seiten in 1,5 Tagen mit 2 Kindern... Noch nie habe ich ein Buch so verschlungen wie dieses... Und noch nie habe ich beim Lesen so geweint und mitgefühlt wie bei diesem. 

 

"Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt.

Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

 

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird."

 

Und dann geht diese wunderbare Liebesgeschichte los. Ich war schon nach den ersten paar Seiten völlig gefesselt von diesem zauberhaften Roman.

 

Dieses Buch hat mich so sehr berührt, dass ich es euch unbedingt empfehlen möchte. Vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach der passenden Lektüre für die langen Abende auf der Couch...

 

Habt ihr das Buch vielleicht schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

 

3 Kommentare

SCHWEDISCHE ÄPPEL-KANEL-BULLAR

Seit Ewigkeiten wollte ich unbedingt mal schwedische Kanelbullar (Zimtschnecken) backen. Als ich jetzt ein Apfel-Zimtschnecken Rezept vor der Nase liegen hatte, war für mich klar: Die Äpfel müssen mit rein.

Da das Rezept einige Zutaten beinhaltete, die ich in meinen Schnecken nicht drinhaben wollte, entschied ich mich einfach mein eigenes Rezept zu entwickeln. Hier etwas weggelassen, da was anderes hinzu und fertig waren meine perfekten "Äppel-Kanel-Bullar".

Zutaten:

4-5 Äpfel

120 g Zucker

Zimt

Ca. 180 g Margarine

320 ml Milch

50g Hefe

Salz

Vanille

1000g Mehl

1 Ei

Rosinen

Hagelzucker

 

3 große Äpfel schälen und klein schneiden, mit Zimt & Zucker Mischung (30g Zucker + 3EL Zimt) überstreuen und ziehen lassen.

 

100g Margarine schmelzen & 320 ml Milch darin erwärmen. 50g Hefe, 90g Zucker, großzügige Prise Salz, 2 Msp. Vanille und 1000g Mehl hinzugeben.

Alles gut verkneten, dann abdecken und 30 Minuten an einen warmen Ort stellen.

 

Nun die Apfel-Zimt-Zucker Mischung mit 2EL Margarine in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker komplett geschmolzen ist.

 

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen (0,5cm dick), mit Margarine bestreichen, Apfel-Zimt-Zucker Mischung darauf verteilen, nach belieben noch Rosinen darüber streuen. Jetzt zu einer großen Rolle rollen und in breiten (2,5cm) Scheiben abschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, ein Ei verrühren und die Schnecken damit bestreichen.

Nun noch Hagelzucker drüber streuen und bei 200°C Umluft für ca. 17-20 Minuten in den Backofen.

 

Ohne Zimtschnecken, aber mit Kuchen, ganz viel Liebe und Freude feiern wir heute den Geburtstag der besten Schwester der Welt, nämlich meiner!!!

Happy Birthday, Molly!!!

1 Kommentare

FRAGE-FOTO-FREITAG - DAFÜR BIN ICH DANKBAR

Heutige Aufgabe beim Frage-Foto-Freitag vom "Ohhh...Mhhh... Blog": 5 oder mehr Fotos zum Thema : Wofür bist Du im Moment dankbar?

 

Danke für zwei riesengroße Sonnenstrahlen in Form meiner wunderbaren Söhne, die mein Leben so lebenswert machen!

 

 

Danke für liebe Post aus der Vergangenheit im Briefkasten...

 

 

... und für die süßesten Schokoschnurrbärte im Herbst.

 

 

Danke für mein kuscheliges Bett das mich jeden Abend, wenn ich völlig übermüdet ins Bett falle mit offenen Armen empfängt. 

 

 

Danke für die Vorfreude auf gemütliche Wintertage mit meiner Familie!

 

 

Ich könnte noch stundenlang weitermachen...

... danke für die vielen tollen Menschen in meinem Leben,

... die spannenden Abenteuer...

 

DANKE, dass ihr meinen Blog lest!!!

Habt ein schönes Wochenende!

5 Kommentare

WEIHNACHTSBASTELN MIT & OHNE KINDER

Dieses Jahr bin ich schon besonders früh in Weihnachtsstimmung. Und jetzt wo auch mein Lieblingscafé weihnachtlich dekoriert hat, finde ich, dass es an der Zeit ist euch unsere ersten selbstgebastelten Werke zu präsentieren.

Mads liebt es zu basteln, Jesper sitzt daneben und malt bunte Bilder.

Den Tannenbaum habe ich mit Mads gebastelt. Die Schneidearbeiten habe größtenteils ich erledigt. Mads hat derweil lustige Pappfiguren ausgeschnitten, die wir ja vielleicht noch hier und da in die Weihnachtsdeko integrieren können ; )

Das bekleben hat Mads fast ganz alleine gemacht; darauf hat er bestanden.

 

Am Ende von diesem Post findet ihr die Tannenbaumschablone zum nachbasteln.

 

Mads ist sooooo stolz auf unseren Tannenbaum, dass inzwischen jeder von unserem Baum weiß :-)

 

Ein Bastelprojekt habe ich alleine gestartet, nachdem ich ein tolles Bastelpapierset bei Aldi entdeckt habe.

Rausgekommen sind diese Anhänger, Karten & Geschenkboxen:

Sie sind so einfach zu machen und Mads hat schon angekündigt, dass er heute Nachmittag auch welche basteln möchte; und zwar "ganz alleine".

 

Ich kann mich nicht erinnern, dass mir basteln im Erwachsenenalter je soviel Spaß gemacht hat, wie in diesem Jahr.

 

Seid ihr schon fleißig am basteln & backen, oder ist es euch noch viel zu früh?

Download
Tannenbaum Bastelvorlage
Tannenbaum Bastelvorlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.3 KB
0 Kommentare

WOHNEN WIE… IM STRANDHAUS VON "WAS DAS HERZ BEGEHRT"

Diesen Film habe ich so oft gesehen, dass man mich für eine Neuverfilmung engagieren könnte... den Text kann ich jedenfalls schonmal auswendig...

Am besten gefallen mir die "Hamptons"-Szenen und auch das Haus der "Erica" (Diane Keaton) ist einfach zum verlieben.

Mir gefällt der Mix aus weiß/Creme und dem dunklen Holz und die Nähe zum Strand...

Foto: www.hookedonhouses.net
Foto: www.hookedonhouses.net

Für mehr Fotos von diesem wunderbaren Haus klickt einfach auf das obere Foto. Julia von Hooked On Houses hat einen ganz tollen BlogPost darüber geschrieben!

1. Stehlampe "Duchesse" von Maisons Du Monde

Foto: www.maisonsdumonde.com

 

2. Lüster "Avignon" von Maisons Du Monde

Foto: www.maisonsdumonde.com

 

3. Standuhr "Comtoise" von Maisons Du Monde

Foto: www.maisonsdumonde.com

 

4. Kissen von TineKHome

Foto: www.tinekhome.com

 

5. Kerze von TineKHome

Foto: www.tinekhome.com

 

6. Sessel "Earl" von Car Möbel

Foto: www.car-moebel.de

 

7. Vase von TineKHome

Foto: www.tinekhome.com

 

8. Schreibtisch "Voyage" von Maisons Du Monde

Foto: www.maisonsdumonde.com

 

9. Küchenspüle von Car Möbel

Foto: www.car-moebel.de

 

Besonders gemütlich wird dieses Haus meiner Meinung nach durch das viele indirekte Licht. Im Wohnzimmer laden die ganzen Kuschelkissen auf den Sofas zum entspannen ein.

 

 Habt ihr den Film schon gesehen & euch auch in dieses Haus verliebt?

3 Kommentare

SCHOKOFLOCKEN - MUFFINS - REZEPT

Ein leckeres Muffinrezept, dass ich letzte Woche mit Mads ausprobiert habe, möchte ich euch nicht vorenthalten. Es geht schnell & die Muffins schmecken nicht nur Kindern super lecker!

Sieht es nicht aus wie ein Hund??? So eine talentierte Mama ;-)
Sieht es nicht aus wie ein Hund??? So eine talentierte Mama ;-)

Zutaten:

300g Dinkelmehl

2TL Backpulver

70 ml Agavendicksaft

125g Butter

200g Naturjoghurt

2 Eier

100g Zartbitterschokolade grob zerhackt.

 

Die trockenen Zutaten vermischen, dann nach und nach den Rest hinzugeben und gut verrühren. Schokolade erst zum Schluß hinzugeben. In Muffinförmchen geben und den Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft). Ca. 25 Minuten goldbraun backen.

0 Kommentare

OHHH…. UNSER ADVENTSKALENDER!

Juhuuuu, dieses Jahr gibt es einen tollen Adventskalender für die beiden Erwachsenen im Hause. Und wisst ihr was? Ich musste dafür nicht mal kreativ werden, das hat nämlich die liebe Steffi vom Ohhh...Mhhh... Blog übernommen. Übrigens einer meiner Lieblingsblogs, den mir vor Monaten mal meine liebe Schwiegermutter empfohlen hat!

Am Sonntag hatte ich einen Tag nur für mich und ich habe mich auf den Weg zum "Hello Handmade!" Markt auf Kampnagel in Hamburg gemacht. Sooo lange habe ich mich darauf gefreut, denn letztes Jahr fand ich es schon toll... So viele kreative Eindrücke, die mich noch lange danach auf neue Ideen bringen.

 

Durch die Vorankündigungen von Steffi wusste ich, dass auch sie dieses Jahr einen Stand dort haben würde. Also war klar, dass ich bei ihr mal vorbei schauen werde. Sie wirkte in den Videos & auf ihrem Blog immer so sympathisch, dass ich mich riesig gefreut habe sie bei "Hello Handmade!" dann endlich mal persönlich zu treffen; und soll ich euch was verraten?! Sie ist auch "in echt" total bezaubernd! 

Ich habe mich dann natürlich direkt mal mit diesem tollen Adventskalender eingedeckt. Nun bin ich gespannt, wie mein Mann meine 12 Boxen füllt und ich freue mich darauf ihn in der Adventszeit mit 12 schönen Kleinigkeiten zu überraschen!

 

Fall ihr auch so einen schönen Kalender bestellen möchtet, besucht am besten direkt Steffis DaWanda Shop... Christmas is coming...

1 Kommentare

WOHNEN WIE... DIE GILMORE GIRLS

Was wohnen angeht gibt es so viele verschiedene Stilrichtungen die mich begeistern! 

Ich mag es, wenn es einfach gemütlich ist, da bin ich immer gerne offen für neue Ideen.

Besonders gemütlich und "entspannt" finde ich das Haus von Lorelai & Rory Gilmore von den "Gilmore Girls". Hier möchte ich mich einfach nur auf die Couch kuscheln, eine DVD einlegen oder ein tolles Buch aus dem Regal nehmen und den Abend zuhause genießen.

Hier möchte ich euch ein paar Möbel und Dekostücke vorstellen, die denen der "Gilmores" ähneln.

 

1. Stehlampe "Bénédicte" von Maisons Du Monde 

Foto: www.maisonsdumonde.com

 

2. 3er Sofa "Ektorp-Bezug: Edsken beige" von Ikea

Foto: www.ikea.com

 

3. Plaid "Chessboard - Zoeppritz" von Galeria Kaufhof

Foto: www.galeria-kaufhof.de

 

4.Sideboard von Car Möbel

Foto: www.car-moebel.de

 

5. Teppich "TineKHome" von Car Möbel

Foto: www.car-moebel.de

 

6. Schreibtisch "Explorateur" von Maisons Du Monde

Foto: www.maisonsdumonde.com

1 Kommentare

FRAGE-FOTO-FREITAG - SO GEMÜTLICH MACHEN WIR ES UNS IM HERBST

Die liebe Steffi fragt diesen Freitag, wie, womit oder wo wir es uns im Moment gemütlich machen... 

Da krempel´ ich mal fix die Ärmel hoch; GEMÜTLICH ist ja mein Spezialgebiet!

Ab an die Kamera und hier seht ihr meine Ergebnisse:

Als Mutter ist ein aktives Leben ja glücklicherweise garantiert, auch im Herbst kommt vor dem kuscheligen Teil erstmal der aktive Part (und der macht den gemütlichen Part ja erst so richtig gemütlich).

Ich liebe es durch den Herbst zu joggen, oder/und mit meinen Jungs eine Entdeckungstour durch den schönen Wald vor unserer Tür zu machen.

Es gibt so viel zu entdecken und was Kinderaugen in der Natur so alles entdecken ist super interessant!

Natürlich wurden unterwegs ordentlich Blätter, Eicheln & Co. gesammelt und werden Zuhause zu wunderbaren Kunstwerken verarbeitet.

Danach geht es mit einem tollen Buch und zwei tollen Mäusen zum Vorlesen auf die Couch. Tee, Kerzen & gemütliches Licht an und ab unter die kuscheligen Decken.

Wenn die Kinder im Bett sind, mache ich es mir in den letzten Tagen mit meiner Farrow & Ball Farbkarte auf der Couch gemütlich und philosophiere über die richtigen Farben. Schwierige, abendfüllende Aufgabe, über die ich inzwischen schon täglich Protokoll führe und die mich sicherlich noch einige Wochen begleiten wird.

Ich bin schon gespannt, wie es am Ende ausgeht... 

Der Herbst ist einfach total gemütlich... Und wir freuen uns schon auf die obergemütliche Vorweihnachtszeit inkl. Weihnachtsbasteln, Kekse backen, Weihnachtsfeiern und gemütlichen Wochenenden mit lieben Freunden!

 

Euch allen wünsche ich noch zwei kuschelige Restmonate im Jahr 2013 & happy weekend!!!

6 Kommentare

BELLYBUTTON - DANAS GESCHENKTIPPS & EINE SUPER IDEE

Oh wie aufregend!!! Es gibt bei Bellybutton wieder eine ganz tolle neue Idee, von der ich euch heute berichten möchte. Ab sofort gibt es einige Produkte, die man sich nach persönlichen Wünschen besticken lassen kann.

Das ist so eine süße Idee, dass ich da im nächsten Jahr wohl desöfteren mal zuschlagen muss, bei den vielen, vielen Baby-Neuankündigungen in meiner näheren Umgebung ;-)

 

Außerdem hat die liebe Dana Schweiger ihre Geschenktipps zu Weihnachten (oder davor...oder danach) zusammengestellt. Und ich finde Dana hat eine tolle Auswahl getroffen. Ein paar der von Dana ausgewählten Produkte seht ihr hier auf alsterleben.de. Wenn ihr also noch auf der Suche nach tollen, hochwertigen & liebevollen Geschenken seid, dann lasst euch hier bei mir inspirieren und bestellt bei Bellybutton, oder besucht einen der Bellybutton Shops in Hamburg, Berlin, München oder Köln. Weitere Händleradressen findet ihr hier.

So genug geschwärmt, nun kommen endlich die GESCHENKTIPPS VON DANA:

www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de

www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de

www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de

www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de

www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de
www.bellybutton.de

Wirklich unglaublich tolle Sachen und auch nach Jahren bin ich noch ein absoluter Bellybutton Fan und empfehle die Sachen jederzeit gerne und uneingeschränkt weiter!

 

Liebe Bellys, an dieser Stelle: Danke für die tollen Produkte und eure kreativen & ausgefeilten Ideen. Besonders eure vielen neuen Ideen im vergangenen Jahr sind großartig! Mit euch ist das Mutter-sein nochmal um einiges bunter & oft auch einfacher! :-*

Macht weiter so!!!!

0 Kommentare

WENN KINDER SPRECHEN LERNEN - DIE BEDEUTUNG DES GEHÖRS

Es ist wieder an der Zeit - Ich möchte an dieser Stelle nochmals auf die "Hear the World Foundation" aufmerksam machen, mit der ich seit Juni kooperiere. Das letzte Mal schrieb ich im Juni über die Organisation, die sich für Chancengleichheit bei Menschen mit Hörverlust einsetzt. 

 

Aktuell findet ihr Informationen zum Thema "Wenn Kinder sprechen lernen - Die Bedeutung des Gehörs" auf der Website der "Hear the World Foundation".

 

Da das Gehör die Basis für das erlernen der Sprache sowie der kommunikativen Fähigkeiten bildet, ist es sehr wichtig die ersten Anzeichen eines Hörverlustes frühzeitig zu erkennen und schnell darauf zu reagieren.

Was die ersten Anzeichen sind und wo man im Fall der Fälle Hilfe bekommt könnt ihr hier nachlesen!

 

Ich weiß, dass inzwischen viele Mamis hier reinschauen und ich würde mich freuen, wenn sich dieses Thema "rumspricht".

Denn für eine Mutter gibt es im Leben doch nichts wichtigeres, als dass ihre Kinder gesund und unter bestmöglichen Bedingungen aufwachsen und dazu gehört ganz klar auch schnelle Hilfe bei Hörverlust.

 

Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich euch!

 

0 Kommentare

INTERVIEW AUF MODE-ZEITUNG.DE

Vor kurzem wurde ich von Mode-Zeitung.de zum Interview gebeten.

Wenn ihr mögt könnt ihr das ganze Interview hier nachlesen!

 

Vielen Dank an Larissa von "Mode-Zeitung.de" für das schöne Interview!

 

Genießt euer Wochenende!

0 Kommentare

ELCHIS ZWEITE CHANCE & ZWEI GLÜCKLICHE KINDER ODER: WIE MICHÉLE DEN ELCH RETTETE

Ich liebe "Lililotta - The Blog" von Michéle und lese regelmäßig und gerne mit! 

Schon lange habe ich überlegt unserem schwedischen Elch neues Leben einzuhauchen indem ich ihm einen neuen Anstrich verpasse. Als ich bei Michéle auf dem Blog ihren Elch entdeckte, musste ich unseren Elch sofort aus der Gartenhütte befreien und im Baumarkt die "elchrettenden" Utensilien einkaufen.

Leider war unser Elch wirklich ein Wrack...

Also hieß es erstmal stundenlang *schleifen, schleifen, schleifen,....*

Denn die Frage war, ob das Holz überhaupt noch zu gebrauchen war... war es aber zum Glück noch. Nach dem Schleifen sah es schon ganz gut aus. 

Dann habe ich die Schnauze wieder angeleimt und die einzelnen Teile vor- und endlackiert.

Alles wieder zusammenschrauben und voilá - wie neu, nur noch schöner ;-)

 

Die Arbeit hat sich gelohnt wie ich finde. Die Kinder sind froh, dass Elchi jetzt wieder unter uns ist und ich finde er passt so wunderbar in unsere Familie :-)

 

Happy End für alle!

Tausend Dank an Michéle, dass Du mich überzeugt hast den Elch endlich zu retten! :-*

2 Kommentare

STYLIGHT.DE - TOLLE INSPIRATION & ENTSPANNT SHOPPEN

Vor kurzem habe ich die Fashion Community STYLIGHT entdeckt.

Ich hatte leider bisher noch nie was von der Seite gehört, dabei ist STYLIGHT wirklich cool. 

Ich gehe inzwischen einfach gerne dort "bummeln", mir gefallen die selbstkreierten Looks der anderen User, die wirklich großartig sind (ich wette es gibt dort eine ganze Menge Fashionblogger, die sich kreativ ausleben) und es ist so simpel sich dort inspirieren zu lassen und mit einem Klick kommt man auf die Homepage, wo man das geliebte Teil dann bestellen kann.

Als Zweifachmutter liebe ich es Klamotten-Shopping so einfach und schnell (wenn ich mich nicht gerade mal wieder "fest-gucke") erledigen zu können und somit meine Zeit für die für mich wichtigeren Dinge nutzen zu können.

 

Wenn ihr Lust habt, schaut mal rein und lasst euch inspirieren.

 

Stylight gibt es auch "zum mitnehmen". Wer nie wieder die coolsten Looks und neuesten Trends verpassen will, lädt sich deshalb die stylische 

Fashion App von STYLIGHT auf´s Handy.

 

 

0 Kommentare